Eine Anleitung von den Weißen Löwen die schnell und effizient dabei helfen kann, sich über unerlöste Themen klar zu werden und sie in einem zweiten Schritt zu erlösen

Themenerlösung Teil 1 - Themenfindung

Drinnen oder draußen:

Lasst Wurzeln aus euren Füssen in die Erde wachsen, ganz tief.

Und wenn ihr das Gefühl habt, jetzt seid ihr gut verankert, dann lasst die Wurzeln golden werden. Fühlt, wie die goldene Energie zwischen Mutter Erde und jeder eurer Zellen hin- und her fließt.

Ihr seid verankert mit Erde und ganz erfüllt von ihrer Energie.

Wenn ihr entspannt und tief geerdet seid, dann geht in euch und spürt einmal ganz genau hin, welches Thema in eurem Leben euch noch ordentlich triggert? Was habt ihr das Gefühl, möchte noch angeschaut und am besten auch gleich fertig erlöst werden (wenn es sein soll)

FINDET DAS THEMA.

Und dann nehmt bitte die Gefühle dazu – egal wie sind sind! – ganz genau wahr. Fühlt sie ganz genau und atmet dabei tief ein und aus. Sagt danke, dass ihr da seid! Ich schiebe euch nicht mehr weg! Ihr dürft mal so richtig aufpoppen.

NIMM SIE AN: Es sind DEINE Gefühle.

Wenn ihr so richtig drinnen seid, atmet nochmal tief ein und aus – UND DANN LASST SIE FÜR HEUTE WIEDER LOS. NEHMT SIE AN UND LASST SIE ZIEHEN.

Und dann erdet euch nochmal gut und bewusst, atmet tief ein und aus und dann geht wieder eurer Wege.